Kroatien Führerscheininformationen Segeln Yachtcharter Katamaran Charter

Bootsführerschein sowie Funk- & Segelscheinregelungen bei Charter in Kroatien

Wichtige Informationen zur Bootsführerscheinregelung in Kroatien

Wenn Sie in Kroatien eine Segelyacht, einen Katamaran oder eine Mortoryacht chartern,  brauchen Sie UNBEDINGT

* einen AMTLICHEN und BEHÖRDLICH gestempelten Bootsführerschein Ihres Heimatlandes
Diesen müssen Sie bei Ihrem Törn im Original dabeihaben! Keine Kopie!

UND (!!!)

* einen VHF (Funk-) Schein

Die früher üblichen "Sachkundenachweise" mittels Vereinspapieren, Regattateilnahmebelegen, Meilenbestätigungen oder oder sonstige nicht öffentliche/nichtstaatliche Papiere werden NICHT MEHR ANERKANNT!!!

Es wird auch NICHT MEHR der BINNENSCHEIN anerkannt, Sie müssen einen Amtlichen HOCHSEESCHEIN haben!
Bitte faxen Sie Ihre Segelführerscheine daher nach der Buchung an die in der Bestätigungsmail angegebene Faxnummer, damit die Vercharterer prüfen können, ob diese Papiere ausreichend sind!

Wenn Sie von der Küstenwache kontrolliert und ohne ordentliche Papiere erwischt werden

1.) endet Ihr Törn mit sofortiger Wirkung bzw. Sie müssen einen Skipper engagieren, Sie dürfen nicht mehr weiterfahren!

2.) zahlen Sie eine saftige Geldbuße (und zwar in bar!), wenn nicht siehe 1.)

Haben Sie keinen Yacht-Führerschein oder Bootsführerschein mit VHF-Zeugnis oder haben Sie zwar einen Bootsführerschein für Yachten, aber keinen Boots-Funkschein, so besteht die Möglichkeit, den KROATISCHEN Bootsführerschein nebst dem darin enthaltenen Funkschein zu erwerben. Dieser gilt allerdings nur in Kroatien und wird in anderen Ländern nicht anerkannt.

Schnellkurse für kroatische Bootsführerscheine
werden teilweise auf Anfrage von den Vercharterern organisiert, Dauer ca. 2-3 Std.
Die Teilnahme an einem  Schnellkursus ist empfehlenswert, da man dann ziemlich sicher keine Probleme bei der Prüfung hat (Kosten ca. 100-150 €)

Anerkenntnis des kroatischen Bootsführerscheines außerhalb Kroatiens
Normalerweise gelten Führerscheine nur für Personenmit Wohnsitz in diesem Land, Als deutscher ohne kroatischen Wohnsitz gilt Ihr kroatischer Bootsführerschein also nur in Kroatien. Dennoch erkennen viele Charterfirmen den kroatischen Schein ungeachtet des Wohnortes an. Das kann allerdings problematisch sein, falls es zu einem Schaden kommt, und die Versicherung oder Behörden (bei Personenschaden oder Umweltverschmutzung) die sachkunde und Führerscheine (sofern in Ihrem Heimatland vorgeschrieben), prüfen.

Es gibt in Kroatien keine Praxisprüfung, allerdings behält sich jeder Vercharterer das Recht vor, Sie nicht Auslaufen zu lassen, wenn ersichtlich ist, daß Sie keine seglerische Praxis/Kenntnisse haben!

Sofern der Vercharterer keine Kurse bzw. Prüfungstermine organisiert, müssen Sie sich selbst bei der zuständigen Kapitaneria zur Bootsführerscheinprüfung anmelden, die entsprechenden Kontaktdaten (Tel., Fax,Vorgehensweise usw) erfahren Sie auf Anfrage von uns bzw. vom Vercharterer.

Prüfungen
Es werden (nur nach vorheriger Anmeldung!!!) bei den örtlich zuständigen Kapitanerien Schnellkurse und Schnellprüfungen stattfinden, Dauer ca. 15-20 Minuten, Wartezeiten 2-4 Stunden. Die Kosten variieren zwischen 150 und 500 €, das muß jeweils beim Vercharterer erfragt werden.

Mitzubringen:
a..  Reisepass (bzw. Personalausweis)  Gültigkeit beachten!
b .. 2 neue Passbilder

Prüfungschwerpunkte:
a.. Navigation
b.. Lichterführung
c.. Sicherheit auf See
d.. Vorrangregeln
e.. Funkalphabet

======================================================

Biograd
zu machen direkt vor Ort
6 Wochen vorher anmelden
Schulung Freitag ab 16 Uhr bis ca. 20 Uhr
Prüfung Samstag zwischen 14 und 15 Uhr
(abhängig von Gruppenstärke)
Prüfungssprachen Deutsch und Englisch
mitzubringen: 2 Passfotos
Kopie des Reisepasses/Personalausweises
Kosten: 200 € bar (keine Kreditkarten)

Sukosan/Zadar:
zu machen direkt vor Ort
6 Wochen vorher anmelden
Schulung Donnerstag n.V.
Prüfung Freitag 12 Uhr in Zadar
(abhängig von Gruppenstärke)
Prüfungssprachen Deutsch und Englisch
mitzubringen: 2 Passfotos
Kopie des Reisepasses/Personalausweises
Kosten: 200 € bar (keine Kreditkarten) + 100 € Schulung( 1-6 Personen, wird durch Teilnehmeranzahl geteilt)

Die Bedingungen und Terimne an weiteren Standorte müssen bei den jeweilien örtlichen Behörden angefragt werden

 

 

Alle vorstehenden Angaben sind unverbindlich ohne Obligo und stehen unter dem Vorbehalt von Irrtum ohne jegliche Gewährleistung!

Der Benutzer dieser Information muß die für ihn individuell zutreffenden weiteren rechtlichen und verbindlichen Informationen bei der für seinen Fall/Törn zuständigen kroatischen Behörde einholen!
Hilfreiche Tipps für Törns in Kroatien finden Sie auf www.kroatien.charterpartner.com

CHARTERPARTNER Yachtcharter in english CHARTERPARTNER deutsche Ausgabe für Yachtcharter

Der Yachtcharter Club YACHTANGO

Besonders günstig chartern für mindestens 2-wöchige Charters. Besuchen Sie www.yachtango.de

Kroatische Führerscheinregelungen Gesetzliche Führerscheinpflicht zum Führen von Yachten in Kroatien kroatischer Segelschein kroatischer Funkschein Charter Kroatien Yachten Kroatien Istrien Yachtcharter Segelyachten Motoryachten Charteryachten Kroatien Dalmatien Kornaten Charter Kroatien Split Yachtcharter Porec Funtana Pula Marina Veruda Cres Krk Kvarner Zadar Rogosnica Murter Split Dubrovnik